UNVERGESSLICHE INSELTRIPS

Die Inselwelt der Kornaten liegt vor der Haustür

SPORT UND SPASS
Von gemütlich bis rasant
JEDE MENGE ABWECHSLUNG IST GARANTIERT
Entdecken Sie Kroatien
In   der   Bucht   von   Nin   heißt   es:   bei   jeder   Windrichtung   aufs   Wasser,   entweder auf der Meerseite oder in der Lagune.  Im   westlichen   Ende   des   2,5km   langen   Strandes   bei   Sabunike   befindet   sich der   Windsurfspot,   am   östlichen   Ende   bei   Nin   der   Kitespot.   Der   Kitespot   hat einen   eigenen   Kiteabschnitt    und   viel   Platz   zum   Aufbauen   und   Starten   der Kites.   Das   Beste:   Sie   kiten   oder   surfen   vor   der   fantastischen   Kulisse   des beeindruckenden Velebit-Gebirges. An   beiden   Spots   gibt   es   je   eine   Station   von   Surfmania.   Dort   können   Sie Kurse buchen, Material leihen oder defektes Material reparieren lassen.
Surfmania     hat     seit     kurzem     auch     SUP     im     Programm:     Sie     können Schnupperkurse       buchen       oder       SUPs       ausleihen        und       sofort       auf Entdeckungstour       gehen.       Surfmania       bietet       auch       SUP-Touren       auf verschiedenen Flüssen rund um Zadar an. Sie   können   aufblasbare   SUPs   auch   einfach   ins   Auto   einpacken,   mit   der   Fähre von    Zadar    auf    die    naheliegenden    Inseln     fahren    und    dort    verborgene    und einsame Buchten auf eigene Faust erkunden. Ein   Muss   für   alle   Paddler:   SUP-Touren   im   Süden   und   Norden   der   Insel   Dugi Otok,   dem   Fluss   Zrmanja   auf   den   Spuren   von   Winnetou   oder   in   den   Kornaten bescheren unvergessliche Momente.
EINDRUCKSVOLLE NATIONALPARKS

Die schönsten Nationalparks befinden sich alle in unser Region.

ZAUBERHAFTE STÄDTETRIPS

Erkunden   Sie   die   zahlreichen   Inseln   vor   Zadar   auf eigene   Faust   oder   auf   organisierten   Segelturns.   Die Inseln    und    der    Kornati    Nationalpark    mit    seinen hunderten      Inseln      sind      aus      Zadar      und      den benachbarten Marinas schnell erreichbar.
Tauchen      Sie      doch      einmal      in      die      kroatische Unterwasserwelt   ein.   Es   warten   viele   Tauchreviere auf   Sie,   besonders   im   Inselarchipel   Kornati.   Wenn Sie   noch   nicht   tauchen   können,   können   Sie   dies   in einer der vielen Tauchschulen erlernen.
Auf   der   Ferieninsel   Pag   gibt   es   eine   Wasserski- und   Wakeboardanlage.   In   der   Bucht   von   Zrce,   am gleichnamigen    “Partystrand”,    können    Sie    zu    den Bässen   der   Beachclubs   Ihre   Runden   drehen.   Pag erreichen Sie bequem und schnell mit dem Auto.
Eine        sehr        gute        Anlaufstelle        für        das Hochseefischen   ist   Jezera   auf   der   Insel   Murter. Gefangen   wird   weit   draußen   vor   den   Insel   Zirje und um den Nationalpark Kornati.
Wer   Klettern   will   findet   im   Nationalpark   Paklenica am   Fuß   der   Küstenstadt   Starigrad   das   größte   und beste   Kletterrevier   Kroatiens.   Bekannt   ist   besonders die 350 Meter hohe Felswand Anica Kuk.
In    unserem    Nachbarort    Zaton    können    Sie    an Ausritten   am   Meer   teilnehmen   oder   Kindern   das     Reiten beibringen lassen. Ein     Abenteuer     sind     Ausritte     auf     den     Spuren Winnetous im Krka Nationalpark.
Sie     können     die     gesamte     Ferienregion     Zadar teilweise   auf   speziellen   Radwegen   erkunden   oder an   organisierten   Touren   auf   benachbarten   Inseln teilnehmen.   Beliebt   unter   Mountainbikern   ist   auch der Nationalpark Paklenica.
Wer     es     spritzig     mag,     kommt     bei     Kayak-     und Raftingtouren   voll   auf   seine   Kosten.   Es   bieten   sich die    Flüsse    Zrmanja    bei    Obrovac,    Cetina    bei    Omis und Krka beim Nationalpark Krka Wasserfälle an.
WIND- UND KITESURFEN IN DER BUCHT VON NIN
Auf   Wanderrouten   unterschiedlichster   Dauer   und in   allen   Schwierigkeitsgraden   können   Sie   im   nahe gelegenen      Velebit-Gebirge      auf      den      Spuren Winnetous wandern und die Einsamkeit genießen.
STAND UP PADDLING
Vor unserer Haustür liegt ein ganz besonderer Schatz - eine gigantische Inselwelt mit großen und hunderten kleinen Inseln. Auf die großen Inseln gelangen Sie bequem mit dem Auto per Fähre von Zadar aus.

Inselwelt Nationalpark Kornati

Dugi Otok

Die   Insel   heißt   übersetzt   “Lange   Insel”   -   zu   Recht, mit   einer   Gesamtlänge   von   etwa   45   Kilometer.    Die Westseite    der    Insel    besteht    fast    vollständig    aus hohen    Steilklippen.    Eine    besondere    Attraktion    an der    Südspitze    im    Nationalpark    Telascica    ist    der Salzsee Mir.   Zwischen   Brbinj   auf   Dugi   Otok   und   Zadar   verkehrt mehrmals täglich eine Fähre.
Zum    Pflichtprogramm    gehört    ein    Tagesausflug    in das     I nselarchipel     Kornati     mit     145     Inseln     und Inselchen.   Entweder   auf   einem   Ausflugsboot   oder auf eigene Faust mit einem gemieteten Boot. Auf   den   vielen   Inseln   finden   Sie   viele   einsame   und traumhafte    Buchten    zum    Baden.    Aber    auch    tolle kleine        Restaurants,        zahlreiche        sind        echte Geheimtipps unter Seglern.

Insel Pag

Nördlich   von   uns   finden   Sie   Pag,   die   fünftgrößte Urlaubsinsel Kroatiens. Bekannt   ist   Pag   für   den   Partystrand   Zrce    mit   Bars und   Clubs   direkt   am   Strand.   Im   Sommer   legen hier DJ-Stars aus aller Welt auf. Ruhiger   geht   es   in   der   Inselhauptstadt   Pag   und den beiden Orte Novalja und Stara Novalja zu.
Inselarchipel Kornati
Krka Wasserfälle
Entdecken      Sie      zahlreiche      Wasserfälle       und erkunden   Sie   die   dschungelartige   Vegetation   auf vielen    kleinen    Pfaden    oder    gehen    Sie    einfach baden. Das    Örtchen    Skradin    ist    der    Startpunkt    Ihres Ausflugs.   Von   dort   aus   fahren   kostenlose   Boote flußaufwärts   zum   Eingang   des   Nationsparks,   an dem Sie dann die Eintrittskarten kaufen können.
Zu         Ihrem         Pflichtprogramm         gehört         ein Tagesausflug   in   das   Inselarchipel   Kornati   mit   145 Inseln   und   Inselchen    -   entweder   auf   eigenen   Faust oder mit einem Ausflugsboot. Auf    zahlreichen    Inseln    finden    Sie    einsame    und traumhafte   Buchten   zum   Baden,   aber   auch   tolle kleine    Restaurants    die    echte    Geheimtipps    unter Seglern sind.
Der   Nationalpark   Paklenica   liegt   im   südlichen   Teil des     Velebit-Gebirges .     Beeindruckend     sind     die beiden   Schluchten   Velika   und   Mala   Paklenica ,   die sich    von    Schwindel    erregender    Höhe    bis    hinab zum Meer erstrecken. Der   Nationalpark   ist   mit   seinen   vielen   Felsen   und Höhlen   und   der   Vielfalt   der   Flora   und   Fauna   ein Anziehungsort für Wanderer und Kletterer .
Paklenica Schluchten
Nationalpark Nördliches Velebit
Ein   beeindruckendes   Highlight   für   Wanderer   ist der   Nationalpark   Nördliches   Velebit.   Er   befindet sich   am   nördlichen   Teil   des   Gebirgszugs   Velebit, der sich an der Küste entlang zieht. Ein     besonderes     Merkmal     sind     seine     zwei Gesichter :   im   Landesinneren   ist   die   Landschaft grün   bewachsenen,   auf   der   Meerseite   dagegen karg und zerklüftet.
Im      Landesinneren      liegt      der      zum      UNESCO Weltnaturerbe erklärte Nationalpark Plitvicer Seen. Der     Fluss     Korana     bildet     eine     Kette     von     16 imposanten   kristallklaren   kleinen   und   großen   Seen die stufenweise übereinander liegen. Dichte    Wälder    mit    einer    einzigartigen    Tier-    und Pflanzenwelt     umrahmen     die     Seen     und     laden ebenfalls zum Wandern ein.

Schlendern Sie durch malerische Dörfer, historische Altstädte und erkunden Sie die vielen Sehenswürdigkeiten.

Plitvicer Seenlandschaft
Das sagen Gäste
Sie finden uns auf
„Die       Unterkunft       ist       wirklich wahnsinnig    toll.    Der    Blick    vom Zimmer   aus   ist   sensationell.   Der Weg    zum    Sandstrand    ist    sehr kurz.     Die     Vermieterin     ist     sehr sehr      nett.      Hier      stimmt      das Gesamtpaket. Alles war bestens.“ Patrick, Deutschland 14. Juli 2016

NIN

ZADAR

MURTER

SIBENIK

TROGIR

SPLIT

SEGELN UND MOTORBOOTFAHREN

TAUCHEN UND SCHNORCHELN

WAKEBOARD UND WASSERSKI

HOCHSEEFISCHEN

KLETTERN

WANDERN

FAHRRAD UND MTB-TOUREN

RAFTING UND CANYONING

REITEN

Mehr Bewertungen
UNVERGESSLICHE INSELTRIPS

Die Inselwelt der Kornaten liegt vor der Haustür

SPORT UND SPASS
Von gemütlich bis rasant
JEDE MENGE ABWECHSLUNG IST GARANTIERT
Entdecken Sie Kroatien
In   der   Bucht   von   Nin   heißt   es:   bei   jeder   Windrichtung   aufs   Wasser,   entweder   auf der Meerseite oder in der Lagune.  Im   westlichen   Ende   des   2,5km   langen   Strandes   bei   Sabunike   befindet   sich   der Windsurfspot,   am   östlichen   Ende   bei   Nin   der   Kitespot.   Der   Kitespot   hat   einen eigenen   Kiteabschnitt    und   viel   Platz   zum   Aufbauen   und   Starten   der   Kites.   Das Beste:      Sie      kiten      oder      surfen      vor      der      fantastischen      Kulisse      des beeindruckenden Velebit-Gebirges. An   beiden   Spots   gibt   es   je   eine   Station   von   Surfmania.   Dort   können   Sie   Kurse buchen, Material leihen oder defektes Material reparieren lassen.
Surfmania      hat      seit      kurzem      auch      SUP      im      Programm:      Sie      können Schnupperkurse   buchen   oder   SUPs   ausleihen    und   sofort   auf   Entdeckungstour gehen.   Surfmania   bietet   auch   SUP-Touren   auf   verschiedenen   Flüssen   rund   um Zadar an. Sie   können   aufblasbare   SUPs   auch   einfach   ins   Auto   einpacken,   mit   der   Fähre von    Zadar    auf    die    naheliegenden    Inseln     fahren    und    dort    verborgene    und einsame Buchten auf eigene Faust erkunden. Ein   Muss   für   alle   Paddler:   SUP-Touren   im   Süden   und   Norden   der   Insel   Dugi Otok,   dem   Fluss   Zrmanja   auf   den   Spuren   von   Winnetou   oder   in   den   Kornaten bescheren unvergessliche Momente.
EINDRUCKSVOLLE NATIONALPARKS

Die schönsten Nationalparks befinden sich alle in unser Region.

ZAUBERHAFTE STÄDTETRIPS

Erkunden   Sie   die   zahlreichen   Inseln   vor   Zadar auf      eigene      Faust      oder      auf      organisierten Segelturns.      Die      Inseln      und      der      Kornati Nationalpark   mit   seinen   hunderten   Inseln   sind aus     Zadar     und     den     benachbarten     Marinas schnell erreichbar.
Tauchen    Sie    doch    einmal    in    die    kroatische Unterwasserwelt       ein.       Es       warten       viele Tauchreviere        auf        Sie,        besonders        im Inselarchipel     Kornati.     Wenn     Sie     noch     nicht tauchen   können,   können   Sie   dies   in   einer   der vielen Tauchschulen erlernen.
Auf   der   Ferieninsel   Pag   gibt   es   eine   Wasserski- und   Wakeboardanlage.   In   der   Bucht   von   Zrce, am   gleichnamigen   “Partystrand”,   können   Sie   zu den     Bässen     der     Beachclubs     Ihre     Runden drehen.   Pag   erreichen   Sie   bequem   und   schnell mit dem Auto.
Eine       sehr       gute       Anlaufstelle       für       das Hochseefischen   ist   Jezera   auf   der   Insel   Murter. Gefangen   wird   weit   draußen   vor   den   Insel   Zirje und um den Nationalpark Kornati.
Wer     Klettern     will     findet     im     Nationalpark Paklenica    am    Fuß    der    Küstenstadt    Starigrad das    größte    und    beste    Kletterrevier    Kroatiens. Bekannt    ist    besonders    die    350    Meter    hohe Felswand Anica Kuk.
In   unserem   Nachbarort   Zaton   können   Sie   an Ausritten    am    Meer    teilnehmen    oder    Kindern das  Reiten beibringen lassen. Ein    Abenteuer    sind    Ausritte    auf    den    Spuren Winnetous im Krka Nationalpark.
Sie    können    die    gesamte    Ferienregion    Zadar teilweise    auf    speziellen    Radwegen    erkunden oder   an   organisierten   Touren   auf   benachbarten Inseln   teilnehmen.   Beliebt   unter   Mountainbikern ist auch der Nationalpark Paklenica.
Wer    es    spritzig    mag,    kommt    bei    Kayak-    und Raftingtouren   voll   auf   seine   Kosten.   Es   bieten sich   die   Flüsse   Zrmanja   bei   Obrovac,   Cetina   bei Omis      und      Krka      beim      Nationalpark      Krka Wasserfälle an.
WIND- UND KITESURFEN IN DER BUCHT VON NIN
Auf    Wanderrouten    unterschiedlichster    Dauer und   in   allen   Schwierigkeitsgraden   können   Sie im    nahe    gelegenen    Velebit-Gebirge    auf    den Spuren   Winnetous   wandern   und   die   Einsamkeit genießen.
STAND UP PADDLING
Vor unserer Haustür liegt ein ganz besonderer Schatz - eine gigantische Inselwelt mit großen und hunderten kleinen Inseln. Auf die großen Inseln gelangen Sie bequem mit dem Auto per Fähre von Zadar aus.

Inselwelt Nationalpark Kornati

Dugi Otok

Die    Insel    heißt    übersetzt    “Lange    Insel”    -    zu Recht,    mit    einer    Gesamtlänge    von    etwa    45 Kilometer.    Die   Westseite   der   Insel   besteht   fast vollständig      aus      hohen      Steilklippen.      Eine besondere     Attraktion     an     der     Südspitze     im Nationalpark Telascica ist der Salzsee Mir.   Zwischen     Brbinj     auf     Dugi     Otok     und     Zadar verkehrt mehrmals täglich eine Fähre.
Zum   Pflichtprogramm   gehört   ein   Tagesausflug in   das   I nselarchipel   Kornati   mit   145   Inseln   und Inselchen.    Entweder    auf    einem    Ausflugsboot oder    auf    eigene    Faust    mit    einem    gemieteten Boot. Auf   den   vielen   Inseln   finden   Sie   viele   einsame und    traumhafte    Buchten    zum    Baden.    Aber auch    tolle    kleine    Restaurants,    zahlreiche    sind echte Geheimtipps unter Seglern.

Insel Pag

Nördlich      von      uns      finden      Sie      Pag,      die fünftgrößte Urlaubsinsel Kroatiens. Bekannt   ist   Pag   für   den   Partystrand   Zrce    mit Bars   und   Clubs   direkt   am   Strand.   Im   Sommer legen hier DJ-Stars aus aller Welt auf. Ruhiger    geht    es    in    der    Inselhauptstadt    Pag und     den     beiden     Orte     Novalja     und     Stara Novalja zu.
Inselarchipel Kornati
Krka Wasserfälle
Entdecken     Sie     zahlreiche     Wasserfälle      und erkunden    Sie    die    dschungelartige    Vegetation auf     vielen     kleinen     Pfaden     oder     gehen     Sie einfach baden. Das    Örtchen    Skradin    ist    der    Startpunkt    Ihres Ausflugs.     Von     dort     aus     fahren     kostenlose Boote       flußaufwärts       zum       Eingang       des Nationsparks,       an       dem       Sie       dann       die Eintrittskarten kaufen können.
Zu       Ihrem       Pflichtprogramm       gehört       ein Tagesausflug   in   das   Inselarchipel   Kornati   mit 145     Inseln     und     Inselchen      -     entweder     auf eigenen Faust oder mit einem Ausflugsboot. Auf   zahlreichen   Inseln   finden   Sie   einsame   und traumhafte    Buchten    zum    Baden,    aber    auch tolle   kleine   Restaurants   die   echte   Geheimtipps unter Seglern sind.
Der   Nationalpark   Paklenica   liegt   im   südlichen Teil   des   Velebit-Gebirges .   Beeindruckend   sind die      beiden      Schluchten      Velika      und      Mala Paklenica ,   die   sich   von   Schwindel   erregender Höhe bis hinab zum Meer erstrecken. Der    Nationalpark    ist    mit    seinen    vielen    Felsen und    Höhlen    und    der    Vielfalt    der    Flora    und Fauna    ein    Anziehungsort    für    Wanderer    und Kletterer .
Paklenica Schluchten
Nationalpark Nördliches Velebit
Ein     beeindruckendes     Highlight     für     Wanderer     ist     der Nationalpark    Nördliches    Velebit.    Er    befindet    sich    am nördlichen   Teil   des   Gebirgszugs   Velebit,   der   sich   an   der Küste entlang zieht. Ein   besonderes   Merkmal   sind   seine   zwei   Gesichter :   im Landesinneren   ist   die   Landschaft   grün   bewachsenen,   auf der Meerseite dagegen karg und zerklüftet.
Im    Landesinneren    liegt    der    zum    UNESCO    Weltnaturerbe erklärte Nationalpark Plitvicer Seen. Der    Fluss    Korana    bildet    eine    Kette    von    16    imposanten kristallklaren    kleinen    und    großen    Seen    die    stufenweise übereinander liegen. Dichte   Wälder   mit   einer   einzigartigen   Tier-   und   Pflanzenwelt umrahmen die Seen und laden ebenfalls zum Wandern ein.

Schlendern Sie durch malerische Dörfer, historische Altstädte und erkunden Sie die vielen Sehenswürdigkeiten.

Plitvicer Seenlandschaft

NIN

ZADAR

MURTER

SIBENIK

TROGIR

SPLIT

SEGELN UND MOTORBOOTFAHREN

TAUCHEN UND SCHNORCHELN

WAKEBOARD UND WASSERSKI

HOCHSEEFISCHEN

KLETTERN

WANDERN

FAHRRAD UND MTB-TOUREN

RAFTING UND CANYONING

REITEN

Das sagen Gäste
„Die        Unterkunft        ist        wirklich wahnsinnig     toll.     Der     Blick     vom Zimmer    aus    ist    sensationell.    Der Weg   zum   Sandstrand   ist   sehr   kurz. Die    Vermieterin    ist    sehr    sehr    nett. Hier   stimmt   das   Gesamtpaket.   Alles war bestens.“ Patrick, Deutschland 14. Juli 2016
Mehr Bewertungen
Sie finden uns auf
UNVERGESSLICHE INSELTRIPS

Die Inselwelt der Kornaten liegt vor der Haustür

SPORT UND SPASS
Von gemütlich bis rasant
JEDE MENGE ABWECHSLUNG IST GARANTIERT
Entdecken Sie Kroatien
In   der   Bucht   von   Nin   heißt   es:   bei   jeder   Windrichtung   aufs   Wasser,   entweder   auf   der Meerseite oder in der Lagune.  Im    westlichen    Ende    des    2,5km    langen    Strandes    bei    Sabunike    befindet    sich    der Windsurfspot,   am   östlichen   Ende   bei   Nin   der   Kitespot.   Der   Kitespot   hat   einen   eigenen Kiteabschnitt    und   viel   Platz   zum   Aufbauen   und   Starten   der   Kites.   Das   Beste:   Sie   kiten oder surfen vor der fantastischen Kulisse des beeindruckenden Velebit-Gebirges. An   beiden   Spots   gibt   es   je   eine   Station   von   Surfmania.   Dort   können   Sie   Kurse   buchen, Material leihen oder defektes Material reparieren lassen.
Surfmania   hat   seit   kurzem   auch   SUP   im   Programm:   Sie   können   Schnupperkurse buchen   oder   SUPs   ausleihen    und   sofort   auf   Entdeckungstour   gehen.   Surfmania   bietet auch SUP-Touren auf verschiedenen Flüssen rund um Zadar an. Sie   können   aufblasbare   SUPs   auch   einfach   ins   Auto   einpacken,   mit   der   Fähre   von Zadar   auf   die   naheliegenden   Inseln    fahren   und   dort   verborgene   und   einsame   Buchten auf eigene Faust erkunden. Ein   Muss   für   alle   Paddler:   SUP-Touren   im   Süden   und   Norden   der   Insel   Dugi   Otok,   dem Fluss    Zrmanja    auf    den    Spuren    von    Winnetou    oder    in    den    Kornaten    bescheren unvergessliche Momente.
EINDRUCKSVOLLE NATIONALPARKS

Die schönsten Nationalparks befinden sich alle in unser

Region.

ZAUBERHAFTE STÄDTETRIPS

Erkunden   Sie   die   zahlreichen   Inseln   vor   Zadar   auf   eigene   Faust   oder   auf   organisierten Segelturns.   Die   Inseln   und   der   Kornati   Nationalpark   mit   seinen   hunderten   Inseln   sind aus Zadar und den benachbarten Marinas schnell erreichbar.
Tauchen    Sie    doch    einmal    in    die    kroatische    Unterwasserwelt    ein.    Es    warten    viele Tauchreviere    auf    Sie,    besonders    im    Inselarchipel    Kornati.    Wenn    Sie    noch    nicht tauchen können, können Sie dies in einer der vielen Tauchschulen erlernen.
Auf   der   Ferieninsel   Pag   gibt   es   eine   Wasserski-   und   Wakeboardanlage.   In   der   Bucht von   Zrce,   am   gleichnamigen   “Partystrand”,   können   Sie   zu   den   Bässen   der   Beachclubs Ihre Runden drehen. Pag erreichen Sie bequem und schnell mit dem Auto.
Eine   sehr   gute   Anlaufstelle   für   das   Hochseefischen   ist   Jezera   auf   der   Insel   Murter. Gefangen wird weit draußen vor den Insel Zirje und um den Nationalpark Kornati.
Wer   Klettern   will   findet   im   Nationalpark   Paklenica   am   Fuß   der   Küstenstadt   Starigrad das   größte   und   beste   Kletterrevier   Kroatiens.   Bekannt   ist   besonders   die   350   Meter hohe Felswand Anica Kuk.
In   unserem   Nachbarort   Zaton   können   Sie   an   Ausritten   am   Meer   teilnehmen   oder Kindern das  Reiten beibringen lassen. Ein Abenteuer sind Ausritte auf den Spuren Winnetous im Krka Nationalpark.
Sie    können    die    gesamte    Ferienregion    Zadar    teilweise    auf    speziellen    Radwegen erkunden   oder   an   organisierten   Touren   auf   benachbarten   Inseln   teilnehmen.   Beliebt unter Mountainbikern ist auch der Nationalpark Paklenica.
Wer   es   spritzig   mag,   kommt   bei   Kayak-   und   Raftingtouren   voll   auf   seine   Kosten.   Es bieten    sich    die    Flüsse    Zrmanja    bei    Obrovac,    Cetina    bei    Omis    und    Krka    beim Nationalpark Krka Wasserfälle an.
WIND- UND KITESURFEN IN DER BUCHT VON NIN
Auf    Wanderrouten    unterschiedlichster    Dauer    und    in    allen    Schwierigkeitsgraden können   Sie   im   nahe   gelegenen   Velebit-Gebirge   auf   den   Spuren   Winnetous   wandern und die Einsamkeit genießen.
STAND UP PADDLING
Vor unserer Haustür liegt ein ganz besonderer Schatz - eine gigantische Inselwelt mit großen und hunderten kleinen Inseln. Auf die großen Inseln gelangen Sie bequem mit dem Auto per Fähre von Zadar aus.

Inselwelt Nationalpark Kornati

Dugi Otok

Die   Insel   heißt   übersetzt   “Lange   Insel”   -   zu   Recht,   mit   einer   Gesamtlänge   von   etwa   45 Kilometer.    Die   Westseite   der   Insel   besteht   fast   vollständig   aus   hohen   Steilklippen. Eine   besondere   Attraktion   an   der   Südspitze   im   Nationalpark   Telascica   ist   der   Salzsee Mir.   Zwischen Brbinj auf Dugi Otok und Zadar verkehrt mehrmals täglich eine Fähre.
Zum   Pflichtprogramm   gehört   ein   Tagesausflug   in   das   I nselarchipel   Kornati   mit   145 Inseln   und   Inselchen.   Entweder   auf   einem   Ausflugsboot   oder   auf   eigene   Faust   mit einem gemieteten Boot. Auf   den   vielen   Inseln   finden   Sie   viele   einsame   und   traumhafte   Buchten   zum   Baden. Aber auch tolle kleine Restaurants, zahlreiche sind echte Geheimtipps unter Seglern.

Insel Pag

Nördlich von uns finden Sie Pag, die fünftgrößte Urlaubsinsel Kroatiens. Bekannt   ist   Pag   für   den   Partystrand   Zrce    mit   Bars   und   Clubs   direkt   am   Strand.   Im Sommer legen hier DJ-Stars aus aller Welt auf. Ruhiger   geht   es   in   der   Inselhauptstadt   Pag   und   den   beiden   Orte   Novalja   und   Stara Novalja zu.
Entdecken     Sie     zahlreiche     Wasserfälle      und     erkunden     Sie     die     dschungelartige Vegetation auf vielen kleinen Pfaden oder gehen Sie einfach baden. Das   Örtchen   Skradin   ist   der   Startpunkt   Ihres   Ausflugs.   Von   dort   aus   fahren   kostenlose Boote     flußaufwärts     zum     Eingang     des     Nationsparks,     an     dem     Sie     dann     die Eintrittskarten kaufen können.
Zu   Ihrem   Pflichtprogramm   gehört   ein   Tagesausflug   in   das   Inselarchipel   Kornati   mit 145 Inseln und Inselchen  - entweder auf eigenen Faust oder mit einem Ausflugsboot. Auf   zahlreichen   Inseln   finden   Sie   einsame   und   traumhafte   Buchten   zum   Baden,   aber auch tolle kleine Restaurants die echte Geheimtipps unter Seglern sind.
Der      Nationalpark      Paklenica      liegt      im      südlichen      Teil      des      Velebit-Gebirges . Beeindruckend   sind   die   beiden   Schluchten   Velika   und   Mala   Paklenica ,   die   sich   von Schwindel erregender Höhe bis hinab zum Meer erstrecken. Der   Nationalpark   ist   mit   seinen   vielen   Felsen   und   Höhlen   und   der   Vielfalt   der   Flora   und Fauna ein Anziehungsort für Wanderer und Kletterer .
Ein   beeindruckendes   Highlight   für   Wanderer   ist   der   Nationalpark   Nördliches   Velebit. Er   befindet   sich   am   nördlichen   Teil   des   Gebirgszugs   Velebit,   der   sich   an   der   Küste entlang zieht. Ein    besonderes    Merkmal    sind    seine    zwei    Gesichter :    im    Landesinneren    ist    die Landschaft grün bewachsenen, auf der Meerseite dagegen karg und zerklüftet.
Im   Landesinneren   liegt   der   zum   UNESCO   Weltnaturerbe   erklärte   Nationalpark   Plitvicer Seen. Der    Fluss    Korana    bildet    eine    Kette    von    16    imposanten    kristallklaren    kleinen    und großen Seen die stufenweise übereinander liegen. Dichte   Wälder   mit   einer   einzigartigen   Tier-   und   Pflanzenwelt   umrahmen   die   Seen   und laden ebenfalls zum Wandern ein.

Schlendern Sie durch malerische Dörfer, historische Altstädte

und erkunden Sie die vielen Sehenswürdigkeiten.

Plitvicer Seenlandschaft

NIN

ZADAR

MURTER

SIBENIK

TROGIR

SPLIT

SEGELN UND MOTORBOOTFAHREN

TAUCHEN UND SCHNORCHELN

WAKEBOARD UND WASSERSKI

HOCHSEEFISCHEN

KLETTERN

WANDERN

FAHRRAD UND MTB-TOUREN

RAFTING UND CANYONING

REITEN

Krka Wasserfälle
Inselarchipel Kornati
Nationalpark Nördliches Velebit
Paklenica Schluchten
IMPRESSUM  AGBs  KONTAKT
Das sagen Gäste
Sie finden uns auf
„Die     Unterkunft     ist     wirklich wahnsinnig     toll.     Der     Blick vom        Zimmer        aus        ist sensationell.    Der    Weg    zum Sandstrand   ist   sehr   kurz.   Die Vermieterin   ist   sehr   sehr   nett. Hier               stimmt               das Gesamtpaket.        Alles        war bestens.“ Patrick, Deutschland 14. Juli 2016
Mehr Bewertungen